Fokus Zukunft in Freiberg am Neckar

Mit dem neuen Themenschwerpunkt „Fokus Zukunft“ des Wirtschaftsmagazins Freiberg am Neckar entsteht insbesondere für Schüler, Schulabgänger, Studenten aber auch für Lehrkräfte und interessierte Bürger ein hochwillkommenes Nachschlagewerk über die Ausbildungssituation und über die berufliche Zukunft in Freiberg. Und da hat die Stadt mit ihren über 15.500 Einwohnern einiges zu bieten. Sie ist Teil einer außerordentlich starken und leistungsfähigen Wirtschaftsregion, dem Landkreis Ludwigsburg und der Region Stuttgart. Ein Landstrich, der national wie international über einen hohen Bekanntheitsgrad verfügt und um seine mittelständisch geprägte Wirtschaft und um seine zahlreichen „Global Player“ beneidet wird.

In Freiberg am Neckar gibt es einen gesunden Mix von Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistungen und Handwerk. Von großen Firmen des Maschinen- und Anlagenbaus bis zum lokal agierenden Kleinbetrieb bietet die Stadt ein breites und vielfältiges Arbeitsplatzangebot. Freiberg verfügt über ein gutes Bildungsangebot, über eine Vielzahl öffentlicher Einrichtungen sowie über eine vergleichsweise günstige Verkehrsanbindung. Dadurch und durch die hohe Lebensqualität ist die Stadt zur begehrten Wohnlage geworden, auch für Pendler.

Aus dem Grußwort des Präsidenten der Bezirkskammer Ludwigsburg der IHK Region Stuttgart Dr. Heinz-Werner Schulte

Unternehmen in Freiberg am Neckar

Industrie

Vom Anlagenbau zur Wasseraufbereitung bietet Freiberg ein interessantes Spektrum.

Zu den Profilen

Dienstleistung

Beratungsstärke und interessante Ausbildungsberufe vereinen die Unternehmen in Freiberg.

Zu den Profilen

Handwerk

Das breite Spektrum an Handwerksbetrieben in Freiberg lässt keine Wünsche offen.

Zu den Profilen

Gastronomie

Freiberg bietet ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot für jeden Geschmack.

Zu den Profilen

Freiberg rundum

Lernen Sie Unternehmen in Freiberg näher kennen: In den Profilen finden Sie interessante Informationen zu den einzelnen Tätigkeitsgebieten. Sie finden Partner, potentielle Arbeitgeber und können direkt auf die jeweilige Webseite springen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte Freibergs, über das kulturelle Angebot, über bürgerschaftliches Engagement. Informieren Sie sich über Vereine, Kirchen, Parteien u. v. m.

Sie möchten auch dabei sein?

Wenn Sie sich bzw. Ihr Unternehmen in "Wirtschaft in Freiberg" präsentieren möchten, buchen Sie einfach die nächste Ausgabe. Mit einem Firmenprofil in der Printausgabe sind Sie automatisch auch im Internet präsent. Mediadaten